Ingenieurbüro Kopp | Philosophie
15556
page-template,page-template-full_width,page-template-full_width-php,page,page-id-15556,qode-listing-1.0.1,qode-social-login-1.0,qode-news-1.0,qode-quick-links-1.0,qode-restaurant-1.0,ajax_fade,page_not_loaded,,vertical_menu_enabled,qode-title-hidden,side_area_uncovered_from_content,qode-child-theme-ver-1.0.0,qode-theme-ver-12.1,qode-theme-bridge,bridge-child,wpb-js-composer js-comp-ver-5.4.2,vc_responsive

Unsere Philosophie

Das Ingenieurbüro Kopp hat es sich zur Aufgabe gemacht ungenutzte Potenziale im Bereich der Windenergie und der Wasserkraft zu nutzen bzw. nutzbar zu machen.

Der Klimawandel schreitet unaufhörlich fort. Die mittlere Temperatur der Erde steigt und steigt. Vermehrte Klimakatastrophen und die Unbewohnbarkeit verschiedener Teile der Erde werden die Folgen sein.

Mitunter der größte Verursacher des Treibhauseffekts und damit des Klimawandels ist das CO2, das von uns Menschen seit einem Jahrhundert in höchstem Maße ausgestoßen wird.

Vor allem durch Kohlekraftwerke als auch durch Gas- und Ölverbrennungsstätten ist unsere CO2-Bilanz viel zu hoch, als dass die Lunge der Erde (unsere Wälder und Pflanzen) die Schadstoffe genug binden könnte.

Als Reaktion darauf hat die Bundesregierung in Deutschland im Jahre 2000 das Erneuerbare Energien Gesetz (kurz EEG) verabschiedet. Darin ist geregelt, dass jedem Betreiber einer Anlage der erneuerbaren Energie (z. B: Windenergie und Wasserkraft) eine entsprechende Förderung, also einem finanziellem Ausgleich zusteht.

Durch kluge Investitionen in Wind und Wasser ist es möglich das Klima zu schützen und nebenbei eine wirtschaftliche Altersvorsorge zu schaffen.

Das Ingenieurbüro Kopp hat es sich zur Aufgabe gemacht ungenutzte Potenziale im Bereich der Windenergie und der Wasserkraft zu nutzen bzw. nutzbar zu machen.

Im Bereich der Kleinwindenergie lohnt ein Blick auf die Wirtschaftlichkeit. Neben Photovoltaikanlagen sind in bestimmten Gebieten auch Kleinwindanlagen eine sinnvolle Investition.

Das Ingenieurbüro Kopp kann die Potenziale auf Ihrem Grundstück herausfinden und berät über die Installation einer Kleinwindanlage. Im Bereich der Wasserkraft liegen derzeit sehr viele Altanlagen oder Bestandsanlagen brach. Anlagenbetreiber brauchen eine Beurteilung, ob der Weiterbetrieb, die Reaktivierung oder Optimierung für sie einen wirtschaftlichen Nutzen bringt.

Das Ingenieurbüro Kopp steht Ihnen in all diesen Fragen sehr gerne zur Seite und begleitet Sie bei der Analyse sowie der Planung und dem Bau/ Umbau.

Zusammen mit Ihnen können wir die noch offenen Potenziale in der Kleinwindenergie und -wasserkraft nutzen und den Klimawandel ein klein wenig eindämmen. Jede Kilowattstunde, die mit erneuerbaren Energien erzeugt wird, bringt nicht nur eine finanzielle Förderung, sondern auch einen Betrag zu sauberem Strom.

Zögern Sie nicht, Ihre private Energiewende durchzuführen
und uns zu kontaktieren!