Ingenieurbüro Kopp | Durchflussmessungen und Nivellements
15512
page-template,page-template-full_width,page-template-full_width-php,page,page-id-15512,page-child,parent-pageid-15418,qode-listing-1.0.1,qode-social-login-1.0,qode-news-1.0,qode-quick-links-1.0,qode-restaurant-1.0,ajax_fade,page_not_loaded,,vertical_menu_enabled,qode-title-hidden,side_area_uncovered_from_content,qode-child-theme-ver-1.0.0,qode-theme-ver-12.1,qode-theme-bridge,bridge-child,wpb-js-composer js-comp-ver-5.4.2,vc_responsive

Durchflussmessungen und Nivellements

Ingenieurbüro Kopp

Um das genaue energetische Potential eines Flusses zu ermitteln sind Durchflussmessungen und Fallhöhenermittlungen notwendig.

Den Durchfluss eines Flusses oder den Durchfluss in einer Wasserkraftanlage ermitteln wir mit Flügelrad- und Ultraschallanemometern. Die Fallhöhen werden über Nivellements ermittelt. Unsere Messgeräte sind auf dem neusten Stand der Technik und werden laufend kalibriert.

Durch punktuelle Messungen oder langfristige Messkampagnen können wir verlässliche Durchfluss- und Fallhöhenanalysen durchführen, sodass der künftige Ertrag sicher prognostiziert werden kann. Mittels Messungen kann außerdem der Soll-Ertrag von Bestandsanlagen bestimmt und somit der Wirkungsgrad einer Altanlage ermittelt werden.

Durchflussmessungen und Nivellements sind Ausgangsunkt von Optimierungsberechnungen, die zu einer Ertragssteigerung von bis zu 90 % führen können.

Für Ihre Durchflussmessung bzw. Ihr Nivellement bieten wir folgende Dienstleistungen an:

  • Ortsbesichtigung Ihrer Bestandsanlage bzw. Ihres geeigneten Wasserkraftstandortes und Erstabschätzung bzw. Soll-Abschätzung
  • Durchführung einer Durchflussmessung (punktuell oder Messkampagne) inkl. Messprotokoll
  • Durchführung eines Nivellements (Fallhöhenbestimmung) inkl. Messprotokoll